Zeitschrift für Physik

, Volume 88, Issue 7, pp 461–468

Untersuchungen über die anomale Dispersion angeregter Gase. VIII. Teil

Die Übergangswahrscheinlichkeiten der rot=gelben Neonlinien (sp) und die Lebensdauer derp=Zustände
  • R. Ladenburg
  • S. Levy
Article

DOI: 10.1007/BF01351777

Cite this article as:
Ladenburg, R. & Levy, S. Z. Physik (1934) 88: 461. doi:10.1007/BF01351777

Zusammenfassung

Mit Hilfe der Messungen der anomalen Dispersion und der relativen Intensität der im Rot-Gelb gelegenen s−p-Linien des Neon werden die Übergangswahrscheinlichkeiten dieser Linien und die Lebensdauer der nahe beieinander liegenden 10p-Zustände des Neon berechnet. Es ergibt sich, daß diese Lebensdauer systematisch mit abnehmender Energie des betreffenden Zustandes langsam zunimmt, und zwar für p1 bis p10 von etwa 1· 10−8 auf 2·10−8 sec. Allerdings sind nur die Relativwerte der Lebensdauer zuverlässig bestimmt, während ihre Absolutwerte geschätzt und unsicher sind.

Copyright information

© Springer-Verlag 1934

Authors and Affiliations

  • R. Ladenburg
    • 1
  • S. Levy
    • 2
  1. 1.Princeton
  2. 2.Moskau