Article

Zeitschrift für Physik

, Volume 94, Issue 7, pp 531-535

Der Zusammenhang der symmetrischen und linearen Gruppen und das Mehrkörperproblem

  • P. JordanAffiliated with

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die Möglichkeit, dem quantenmechanischen Mehrkörperproblem gerecht zu werden durch zwei äußerlich ganz verschiedene Methoden (Koordinatenraum-methode und zweite Quantelung), hängt zusammen mit einer mathematischen Wechselbeziehung zwischen den Darstellungen der symmetrischen Permutations-gruppen und der linearen Gruppen.