Zeitschrift für Physik

, Volume 126, Issue 6, pp 569–582

Über die Entstehung von Mesonen in Vielfachprozessen

  • W. Heisenberg
Article

DOI: 10.1007/BF01330108

Cite this article as:
Heisenberg, W. Z. Physik (1949) 126: 569. doi:10.1007/BF01330108

Zusammenfassung

Die Annahme, daß beim Stoß zweier energiereicher Nukleonen durch eine nichtlineare Wechselwirkung viele Mesonen in einem einzigen Akt erzeugt werden können, führt zu bestimmten Aussagen über die Eigenschaften dieser Mesonenschauer. Die Beobachtungen vonPowell und seinen Mitarbeitern mit den neuen empfindlichen Platten zeigen die Entstehung vieler Mesonen in einem einzigen Akt. Die Folgerungen der genannten Theorie werden in eine Form gebracht, in der sie mit den neuen Experimenten verglichen werden können. Ferner werden die Gründe erörtert, die nach Ansicht des Verfassers für die Anwendung dieser nichtlinearen Theorie und gegen die früher vonHeitler vertretene Auffassung sprechen.

Copyright information

© Springer-Verlag 1949

Authors and Affiliations

  • W. Heisenberg
    • 1
  1. 1.Göttingen