Zeitschrift für Physik

, Volume 49, Issue 11, pp 858–864

Der Impuls-Energiesatz in der Diracschen Quantentheorie des Elektrons

Authors

  • H. Tetrode
Article

DOI: 10.1007/BF01328632

Cite this article as:
Tetrode, H. Z. Physik (1928) 49: 858. doi:10.1007/BF01328632

Zusammenfassung

Für den Impuls-Energietensor können verschiedene Ausdrücke gewählt werden, die bei einem freien Elektron identisch werden. Am naturgemäßesten wählt man einen bestimmten, nicht-symmetrischen Tensor. Die Kraft auf das Volumenelement ist die klassische Lorentzsche, ohne Zusatzkräfte für eine magnetische Polarisation des Elektrons.

Copyright information

© Springer-Verlag 1928