, Volume 12, Issue 3-4, pp 267-273

Compressible axially symmetric laminar boundary layer flow in the stagnation region of a blunt body in the presence of magnetic field

Purchase on Springer.com

$39.95 / €34.95 / £29.95*

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Summary

In this paper, the steady laminar viscous hypersonic flow of an electrically conducting fluid in the region of the stagnation point of an insulating blunt body in the presence of a radial magnetic field is studied by similarity solution approach, taking into account the variation of the product of density and viscosity across the boundary layer. The two coupled non-linear ordinary differential equations are solved simultaneously using Runge-Kutta-Gill method. It has been found that the effect of the variation of the product of density and viscosity on skin friction coefficient and Nusselt number is appreciable. The skin friction coefficient increases but Nusselt number decreases as the magnetic field or the total enthalpy at the wall increases.

Zusammenfassung

In dieser Arbeit wird die stationäre laminare viskose Überschallströmung einer elektrisch leitenden Flüssigkeit in der Nähe des Staupunktes eines isolierten stumpfen Körpers unter Einwirkung eines Magnetfeldes studiert unter Berücksichtigung der Veränderlichkeit des Produktes Dichte—Zähigkeit über die Grenzschicht. Die zwei gekoppelten nichtlinearen Gleichungen wurden mit Hilfe des Verfahrens von Runge-Kutta-Gill gelöst. Es zeigte sich, daß der Einfluß der Ortsabhängigkeit des Produktes Dichte—Zähigkeit auf den örtlichen Reibungsbeiwert und die Nusselt-Zahl keineswegs gering ist. Mit Zunahme des Magnetfeldes, oder der totalen Enthalpie an der Wand, nimmt der örtliche Reibungsbeiwert zu, die Nusselt-Zahl jedoch ab.

With 3 Figures