Silylamido-Derivate von Eisen und Kobalt

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

FeCl3 und CoCl2 reagieren mit NaN[Si(CH3)3]2 zu grün gefärbten, sublimierbaren bzw. destillierbaren monomeren Disilylmetallamiden der Zusammensetzung Fe{N[Si(CH3)3]2}3 (I) und Co{N[Si(CH3)3]2}2 (II). Die Verbindungen lösen sich leicht in organischen Lösungsmitteln und addieren keine weiteren Liganden.

Gleichzeitig 5. Mitt. über silylsubstituierte Metallamide; 1. Mitt.:U. Wannagat undH. Niederprüm, Chem. Ber.94, 1540 (1961); 2. Mitt.:U. Wannagat undH. Kuckertz, Angew. Chem.75, 95 (1963); 3. Mitt.:J. Pump, E. G. Rochow undU. Wannagat, Angew. Chem.75, 374 (1963); 4. Mitt.:H. Bürger undU. Wannagat, Mh. Chem.94, 761 (1963).
31. Mitt.:H. Bürger undU. Wannagat, Mh. Chem.94, 761 (1963).